Offenes Training

20180200_TrainingOffenes Training für alle Levels

Es gibt wieder ein offenenes Training für alle, die schon tanzen. Nach einem gemeinsamen Eintanzen habt ihr die Möglichkeit zu trainieren, zu plaudern, neues auszuprobieren oder auch mal die eine oder andere Swing oder Charleston Choreo einzustudieren. Zu Gast sind wir im ehemaligen Wartsaal des Bahnhof Bruggen. Bitte saubere Tanzschuhe und, wenn möglich, Tanzpartner nicht vergessen.

Wann: Freitags, 19.15 -20.45 Uhr (Ausnahmen siehe unten*)
Wo: Bahnhof Bruggen St. Gallen
Kosten: CHF 15.– ohne Ermässigung, CHF 10.– mit Ermässigung (Studi/Sitterbugsmitglied)
Verbindungen Zug: SG Hauptbahnhof ab 19.00 Gl.2, 19.03 an / zurück 20.50, 20.54, 21.50
Gut zu wissen: Getränke gibt es vor Ort und es ist keine Anmeldung nötig.

DJ: Wir brauchen jeweils immer jemanden, der/die Musik auflegt! Vielleicht hast du Ambitionen zum Swing-DJ, oder einfach nur Lust, das mal auszuprobieren. Bitte hier eintragen:
https://doodle.com/poll/eb5yxvdwp2bihcmm

*23.03.2018Spezialtraining: ‚Swing Lab‘ Tryout mit Matthias Denk
An diesem Freitag wird Matthias eine Probelektion seines ‚Swing Labs‘ geben. Dabei geht es um Improvisieren, Ausprobieren und selber neue Moves erfinden. „Swing Lab heisst das Spielfeld, wo wir gemeinsam Improelemente im Lindy Hop entdecken, vertiefen und im Tanz einbauen. Wir arbeiten mit Techniken aus der Contact Improvisation und kombinieren diese mit Lindyhop. Alle Levels sind herzlich willkommen.“

*KEIN Trainig an folgenden Daten:
16.03.2018 – Shake That Thing
30.03.2018 –
Karfreitag
6.04.2018  –
Astronautenbar & Konzert im Bahnhof Bruggen
27.04.2018 – Videorelease Hopes & Venom im Bahnhof Bruggen
04.05.2018 –
Tanzfest
18.05.2018 –
Swing ohne Senf

Weitere Infos unter: www.9014.ch